Urban Movements – A HipHop Documentary [Doku]

Urban Movements ist eine toll in Szene gesetzte Dokumentation zum Thema Hip Hop. B-Boys, Djs, Rapper aber auch Graffiti-Künstler sprechen über diese Subkultur, deren Kommerzialisierung uvm.

Die Doku stammt aus der „Feder“ von David Köhlmeier, die Hauptbestandteil seiner Abschlussarbeit war. Getroffen hat er sich u.a. mit Blumentopf, Texta, Beathovenz oder aber auch Weisssgold aus Österreich. Neben den vielseitigen Gesprächen zum Thema Hip Hop, werden auch tolle Timelapse Sequenzen verschiedener Städte (u.a. Berlin, Wien, Graz, München) gezeigt, die das Ganze nochmal stark aufwerten.

Die 34 Minuten solltet ihr euch auf jeden Fall nehmen und bei Interesse kann die Doku auch auf Englisch geschaut werden. Ihr seht es wurde keine Mühe gescheut es auch dem internationalen Publikum zugängig zu machen. Respekt! Film inkl. Trailer stehen ab sofort für euch bereit.

Urban Movements – German from David Köhlmeier on Vimeo.

Urban Movements Trailer from David Köhlmeier on Vimeo.

Gesehen beim Tightlife Blog

3 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. ja, echt ein schönes ding mit geiler kamera und natürlich interessanten inhalt. besten gruß von nebenan 😉

  2. sehr sehr coole doku, schöne bilder und natürlich auch super vielfältig.
    weiss jemand wie der track bei 8.00min heisst?
    grüße aus oldenburg

  3. Kann ich dir leider auch nicht sagen. Du könntest höchstens auf der Facebook Seite des Produzenten nachfragen. Der sollte das ja wissen. 😉

Schreib einen Kommentar