Samy Deluxe – Dis wo ich herkomm (Live Album)

Samy Deluxe hatte ja bereits auf dem Splash bekannt gegeben, dass es voraussichtlich eine Live-Version seines Albums „Dis wo ich herkomm“ geben soll. Auch eine DVD war angeplant, die aber leider aus Kostengründen nicht realisiert werden konnte.

Wie der Name des Live Albums schon verraten könnte, werden fast alle Tracks vom urpsrünglichen Album drauf sein. Aufgenommen wurden sie im letzten Jahr auf Kampnagel in Hamburg. Wer also das „Live Feeling“ auf CD bzw. digital erleben möchte, der kann sich ab dem 26.03.2010 physisch bzw. digital im Laden seines Vertrauens damit eindecken.

Ein bisschen Bonusmaterial gibt es dann aber doch noch. So kann man die Klassiker „Weck mich auf“ und „Let´s Go“ in der Trackliste erkennen, sowie „Hin und her“ vom aktuellen Mixtape „Der letzte Tanz.“ Nachdem halb Amerika auf den Snoop Dogg Track „I wanna rock“ gerappt hat, fühlte sich Samy wohl auch inspiriert und präsentiert das Ergebnis exklusiv auf besagtem Album. Subba!

Trackliste:

1. Intro (Live 2010)
2. Dis Wo Ich Herkomm (Live 2010)
3. Bis Die Sonne Rauskommt (Live 2010)
4. Wer Ich Bin (Live 2010)
5. Hin Und Her (Live 2010)
6. Wir Sind Keine Kinder Mehr (Live 2010)
7. Oma Song (Live 2010)
8. Superheld (Live 2010)
9. Übers Geld (Skit) (Live 2010)
10. Musik Um Durch Den Tag Zu Komm (Live 2010)
11. Stumm (Xenia) (Live 2010)
12. Sowieso Schwer – Blick Nach Vorn (Live Medley 2010)
13. Deshalb (Live 2010)
14. Sprech Wie Ich Sprech (Live 2010)
15. Weck Mich Auf (Live 2010)
16. Lets Go (Live 2010)

[asa]B003ASV418[/asa]

Cover: via EMI Music / Banner: via Deluxe Fans

Schreib einen Kommentar