Olli Banjo & Jonesmann – Vögel (Videopremiere)

Seit gestern ist es nun also draußen. Das Video „Vögel“  zum bald erscheinenden Album „4 Fäuste für ein Halleluja“.

Pascal von itsrap.de schreibt:

Na ja, Video ist cool gemacht, aber der Track gefällt mir nicht, ich hoffe das Album wird besser.

Donni vom Schwänzengäng-Blog schreibt:

Zum Video: Geile Optik. Da wurde sich wirklich Mühe gegeben. Das Album „Vier Fäuste Für Ein Halleluja“ kommt dann auch schon am 27.02.2009 raus.

Wenn man sich so durch die Foren/Kommentare liest dann gibt es für die Famefabrik-Jungs ne Menge Probz. Die haben sich mit dem Video auf jeden Fall Mühe gegeben und der „Sin City Style“ gefällt definitiv. Leider kommt der Song ansich nicht so gut weg. Auch ich musste mir den Track 2-3 Mal anhören bis ich mir ein Urteil bilden konnte.

Fakt ist aber, dass Olli Banjo immer schon experimentell war und ich genau das an ihm mag. So auch dieses Mal. Pfeifende Vögel in einen Beat einzubauen ist definitiv nicht normal. Die Kritik vieler Fans, dass Jonesmann neben Banjo nicht bestehen könne finde ich in diesem Track nicht gerechtfertigt.

Alles in Allem werden die 2 sich schon auf ausführliche Kritik vorbereitet haben denn selber teilen sie ja auch im Track einige aus. Ich persönlich finde den Track nicht schlecht. Klar feier ich andere Tracks mehr aber zum haten bringt man mich bei diesem Track definitiv nicht. Wenn ihr dazu Bedarf habt dann steht euch die Kommentarfunktion zur Verfügung.

Olli Banjo und Jonesmann „Vögel“

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

Schreib einen Kommentar