MontanaMax – Achtzehn [Video]

Nach Randale ist nun Achtzehn das zweite Video zum Album Generation Null von MontanaMax & Shiml. Wie die Überschrift aber bereits vermuten lässt, handelt es sich dieses Mal um einen Solotrack von MontanaMax.

Mit Hip Hop / Rap (natürlich auch Musik generell) kann man die unterschiedlichsten Gefühle ausdrücken und ihnen freien Lauf geben. MontanaMax rappt sich in Achtzehn seine Gedanken von der Seele und wünscht sich in diesem Track insgeheim wieder 18 zu sein. Ob das der Weißheit letzter Schluss ist bezweifle ich aber ich denke jeder hat sich so etwas schonmal gewünscht. Die Zeit zurück drehen … ja das wäre manchmal gar nicht so schlecht.

Das Video ist passend dazu sehr schlicht und wenig farbenfroh gehalten. Sebastian Tomczak, der bereits für das Randale Video zuständig war, hat auch hier wieder ein feines Video gezaubert. Produziert wurde der Track von The Gunna & Ni2o und geschaut wird das Video hoffentlich von euch.

[asa]B004EP3PWM[/asa]

3 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Tweets that mention MontanaMax – Achtzehn [Video] | Rapresent - Deutschrap Blog -- Topsy.com

  2. Hmm mal überlegen was ich mit 18 gemacht habe … für ein paar Tage das nochmal erleben … wieso nicht. :)

Schreib einen Kommentar