Mein Online-Einkauf bei Defshop.de

Defshop Hip Hop Store

Defshop Hip Hop Store

Ich bin ein ziemlicher Einkaufs-Muffel, was bei uns Kerlen aber sicherlich nichts Besonderes ist. Nichtsdestotrotz brauchen ja auch wir etwas zum anziehen und da ich aktuell nach einer warmen Winterjacke suche, werde ich euch mal mitnehmen auf meine Suche bei Def-Shop.

Kein Plan ob die Hose passt man …

Ich muss ja zugeben, dass ich mittlerweile fast alles im Internet kaufe. Sei es Elektronik, DVD’s, Musik, Haushaltsgeräte und und und. Doch bei Klamotten hatte ich immer Skrupel. Man weiß ja nie ob einem das Bestellte gefällt. „Kein Plan ob mir die Hose passt oder ob die Schuhe wirklich so aussehen wie auf dem angepriesenen Bild„, so meine Meinung. Also blieb mir nichts anderes übrig als mich auf den Weg in die Stadt zu machen um dort meine Sneaker zu kaufen. Das kostet natürlich tierisch Zeit und als leidenschaftlicher „Nicht-in-die-Stadt-Geher“ war der Einkauf schon immer mehr Frust als Lust. Also bin ich meistens zu Hause geblieben und hab anstatt dessen ne Runde gebloggt.

Probieren wir es doch einfach mal aus.

Mittlerweile habe ich aber immer weniger Zeit und so hab ich mich einfach mal dran gemacht, meine Klamotten online zu bestellen, vor allem weil ein Winter ohne Winterjacke doch ziemlich kalt ist. Auch wenn meine Zeit der übergroßen Baggys vorbei ist, würde ich meinen Klamottenstil doch als „Urban Style“ bezeichnen. Da lag es natürlich nahe den Def-Shop zu besuchen, der mittlerweile Europas größter Shop für HipHop- und Streetwear ist. Neben extrem stylische Sneaker, habe ich auch Winterjacken voll nach meinem Geschmack gefunden. Letzten Endes habe ich mich dann für einen Winter Parka entschieden und hoffe, dass er auch warm hält. Preislich kann man sich nämlich wirklich nicht beschweren im Store.

Abwarten und Tee trinken.

Nach der Bestellung (die übrigens wirklich fix ging), kommt nun leider der Nachteil vom Online-Shopping. Das WARTEN! Mittlerweile ist der Druck unter den Online-Stores aber so groß, dass die Lieferzeiten selten mehr als 3 Tage überschreiten. Und das ist wirklich ok, bedenkt man die Preisersparnis und das große Sortiment, das ich bei der Wahl meiner Winterjacke und dem Paar Sneakers vorgefunden habe. Kennt ihr das? Man geht in die Stadt und will einen ganz speziellen Schuh und genau der ist ausverkauft. In allen 3 Hip Hop Stores der Stadt! Das passiert einem online zumindest selten oder man kann den Schuh zumindest stressfrei vorbestellen.

Mein Fazit:

Meine Erfahrungen beim Kauf von Klamotten im Internet sind zwar noch sehr mager aber wenn ich mir überlege wie lecker mein Kaffee geschmeckt hat, während ich den Def-Shop Store durchsucht habe, werde ich das wohl öfters machen. Sicherlich muss ich davon ausgehen, dass mir z.B. meine K-Swiss Sneaker nicht passen oder gefallen, aber das Retouren-Management wird einem auch immer einfacher gemacht, so dass das halb so wild ist wenn man mal was zurück schicken muss.

Dazu kommen die zahlreichen Sales-Angebote oder Tagesangebote, die meinen Geldbeutel zwar nicht freuen, mir aber bereits das ein oder andere Schnäppchen verschafft haben. Und mir als fauler Mensch (zumindest was das shoppen betrifft) gefällt das ziemlich.

Was sagt ihr dazu? Bevorzugt ihr eher Online-Shops oder ist euch das zu unpersönlich, so dass ihr am Wochenende lieber in die Stadt geht um eure Einkäufe zu erledigen?

Dieser Artikel wurde freundlich unterstützt von Def-Shop

Schreib einen Kommentar