Kostenlos aber nicht umsonst #4 u.a. mit Eko, Megaloh

“Kostenlos aber nicht umsonst” geht in die vierte Runde. Wir präsentieren euch in unregelmäßigen Abständen Tracks zum kostenlosen und vor allem legalen Download und übernehmen somit für euch die Arbeit langwieriger Suchen und Recherchen. Heute sind mit dabei: Eko Fresh, Megaloh, Pan & Artist und Kamp & Whizz Vienna.

Eko ist momentan ja aufgrund seines Releases sehr präsent. Dieses Mal in Form eines Freetracks, der den Namen „T.D.I.“ trägt. „Tod des Image-Rap“ bedeutet das ausgeschrieben und ist so ein bisschen die deutsche Antwort auf Jay Z’s „Dead of autotune“. Zumindest der Beat des Tracks wurde verwendet und auch so ist er höhrenswert.

Eko – T.D.I. (Tod des Image-Rap)

Es gibt mal wieder was neues von Megaloh. Lange hat man nichts mehr von ihm gehört und so ist es umso erfreulicher, dass es einen neuen Track auf die Ohren gibt. Wie immer kostenlos aber nicht umsonst!

Megaloh – Halleluja

Pan & Artist „machen etwas kaputt und bauen etwas auf“. So heißt zumindest das aktuelle Arbeit der Jungs. Nun haben sie der Redaktion von Rap.de einen freshen Freetrack zur Verfügung gestellt. Auschecken ist angesagt.

Pan & Artist – Rap.de Exklusive (Direktdownload)

Die Österreicher Kamp & Whizz Vienna, die hier in Deutschland oftmals für Begeisterung gesorgt haben, haben vor einem knappen Monat einen Freetrack zur Verfügung gestellt. „Amadeus Ade 2″heißt er und den möchten wir euch natürlich nicht vorenthalten.

Kamp & Whizz Vienna – Amadeus Ade 2

Archiv:

Hier gehts zu Kostenlos aber nicht umsonst #1

Hier gehts zu Kostenlos aber nicht umsonst #2

Hier gehts zu Kostenlos aber nicht umsonst #3

© impaction / Pixelio.de

Schreib einen Kommentar