Kostenlos aber nicht umsonst #17 u.a. mit Prinz Pi, Antihelden

mixtape_kanu

Das Jahr fängt etwas schwach auf der Brust an, was die Freetracks betrifft. Aber heute können wir euch dann doch Nr.17 der Serie „Kostenlos aber nicht umsonst“ präsentieren. Zahlreiche Tracks zum kostenlosen und vor allem legalen Download finden wieder den Weg zu euch und wir übernehmen somit für euch die Arbeit langwieriger Suchen und Recherchen. Mit dabei sind dieses Mal folgende Künstler: Prinz Pi, der Wormser Rapper Seng, die Antihelden & Toony.

Prinz Pi veröffentlicht Anfang März sein Album Illuminati und verschenkt vorab den Track „Mann vom Mars“ an seine Fans. Der Ansturm war groß. So waren die Server in den ersten Stunden down. In meinen Augen hat sich das Warten leider nicht gelohnt aber evtl. mögt ihr den Track und unsere Rubrik ist schließlich für alle Geschmäcker da. Herunterladen könnt ihr den Track mit einem Klick auf den Pfeil, der nach unten zeigt.

Mann vom Mars by Prinz Pi

Der Wormser Rapper Seng hat letztes Jahr das Mixtape „Unreleased, Remixed and Fucked Up!“ herausgebracht, dass damals bei uns nicht so gut weggekommen ist. Nun versucht er es noch einmal mit einem Remix eines Tracks des Albums. Mit dazu geholt hat er sich den New Yorker Rapper Gee Dubs, den ich zwar nicht kenne, der mir soweit aber ganz gut gefällt. Angenehmer Track, der auf jeden Fall besser ist als das Original.

Seng feat. Gee Dubs – Tu’s Remix (Download)

Dra-Q & Abroo sind zusammen die Antihelden und haben 2010 so einiges vor. Am 26.03.2010 erscheint erst einmal ein Mixtape der Jungs, bevor dann das eigentliche Album veröffentlicht wird. Vor geraumer Zeit haben sie einen Freetrack online gestellt, der mir extrem Lust auf mehr gemacht hat. Weitere Infos zum Antihelden Projekt werden noch folgen. Solange erst einmal viel Spaß mit diesem Bomben Track.

Antihelden – Damals (Q Remix) (Direktdownload)

Toony bringt zusammen mit DJ Tomekk das Album „Ehrenkodex“ heraus und auch hier gibt es einen Promo Track zum kostenlosen Download. Überraschend gut. Hätte ich ehrlich gesagt nicht gedacht. „Klartext“ wird von Migo unterstützt und gefunden habe ich den Track beim Kollegen Diggedidooope.

Toony feat. Migo – Klartext (Direktdownload)

© impaction / Pixelio.de

3 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: TheBlogParty » Kostenlos aber nicht umsonst #17 u.a. mit Prinz Pi, Antihelden

  2. Pingback: TheBlogParty » The BlogParty – Best of Februar 2010

  3. Pingback: uberVU - social comments

Schreib einen Kommentar