Keinen Beitrag mehr verpassen? (RSS-Feed abonnieren!)

Unsere Zugriffszahlen steigen langsam aber sicher und ich hoffe, dass das weiterhin der Fall ist. Deswegen kurz in eigener Sache wobei dieser Beitrag euch auch helfen kann keinen Beitrag dieses Blogs zu verpassen.

Ich kenne es selber aus dem Freundeskreis. Die meisten Leute nutzen das Internet und dessen Möglichkeiten nur rudimentär. Mails checken, Lieblingsseiten abgrasen und vielleicht einem Freund über StudiVZ schreiben. Wenn man dann aber Themen wie Twitter, RSS oder Web 2.0 anspricht, hört es oft schon auf. Da hapert es alleine schon daran, dass viele gar nicht wissen was das eigentlich ist.

Deswegen möchte ich euch heute auf unseren RSS-Feed aufmerksam machen. Aber erstmal … was ist eigentlich dieses RSS? Wikipedia schreibt dazu:

RSS ist ein Service auf Webseiten, der, ähnlich einem Nachrichtenticker, die Überschriften mit einem kurzen Textanriss und einen Link zur Originalseite enthält.

Jeder hat sicherlich einige Lieblingsseiten, die er gerne besucht. Viele von euch werden diese sicher auch regelmäßig besuchen (sei es direkt oder über ein Bookmark). Wenn man nun aber mehr als 10 Seiten besuchen will, der hat hier einen recht hohen Aufwand. Oft entgehen einem auch interessante Beiträge der Seite weil sie unübersichtlich ist oder einfach zu regelmäßig welche verfasst.

Hier hilft einem nun ein RSS-Reader weiter. Mit diesem „Leser“ kann man nun die gewünschten RSS-Feeds „abonnieren“. Das heißt man vereint in diesem Reader alle Seiten die einen interessieren. In regelmäßigen Abständen werden alle Seiten automatisch aktualisiert. Nun kann man die neuen Beiträge „durchstöbern“ und bei einer interessanten Überschrift kann man weiterführend auf den Link klicken und man gelangt auf die eigentliche Homepage.

Ich könnte das nun sehr detailliert beschreiben aber Stefan Bucher hat auf seiner Seite eine ausführliche Beschreibung zu diesem Thema verfasst.

Wenn ihr also keinen Beitrag mehr auf Rapresent.me verpassen wollt, dann abonniert doch einfach unseren RSS-Feed.

Hier könnt ihr unseren RSS-Feed abonnieren!

P.S. Wenn ihr Fragen habt, dann scheut euch nicht, diese über die Kommentare loszuwerden. Wir helfen euch gerne!

Schreib einen Kommentar