Jephza – Nachtwache [Download + Video]

Nachdem die Funkverteidiger den Leipziger Raum ins „Rap-Rampenlicht“ gerückt haben, scheint es eine ähnliche Entwicklung im und um den Westerwald herum zu geben. Neben Tufu, Anthony Drawn, Davido, Konse & Jephza sind noch einige mehr im Kreise der Westwood Connection aktiv. Letztgenannter hat nun sein neues Album „Nachtwache“ herausgebracht und mich ohne Umschweife davon überzeugt.

Nach seiner Artenvielfalt EP aus dem letzten Jahr erscheint nun also Nachtwache mit Produktionen von Bitbeats, Tufu, Violence Beatz, Choclip, ADB, Alfabeats, XL TheRedOne, Superbad und Michael Brook. Über musikalische Eintönigkeit braucht man sich also keine Sorgen machen. Aber auch die Inhalte der Tracks varriieren thematisch, so dass für jeden etwas dabei sein sollte.

Generell kann man jedoch sagen, dass es ein sehr persönliches Album geworden ist und Jephza  somit seiner Linie treu bleibt. Trauer und Schmerz („In Loving Memory“) werden genauso verarbeitet wie Einsamkeit („Allein“) oder den Wunsch abzuhauen („Into the wild“). Das macht das Album aber nicht gleich zu einem melancholischen Meisterwerk denn Storytelling- und Battletracks dürfen natürlich nicht fehlen.  „Schöner Tag“ und „Sommerregen“ runden durch ihre positiven Vibes das Album ab.

Ein Werk, das weniger als Hintergrundmusik misshandelt werden sollte, mehr als intensive Pflichtlektüre für Freunde guten deutschen Untergrundraps. Größtenteils textlich in der Nacht entstanden, darf Nachtwache natürlich auch tagsüber konsumiert und ab sofort kostenlos heruntergeladen werden. Unbedingt auschecken!

Trackliste:
01. Intro (Musik: Bitbeats)
02. Parkbänke (Musik: Tufu)
03. Lebensmüde (Musik: Violence Beatz)
04. Lauf Intro (Musik: Choclip)
05. Lauf (Musik: ADB)
06. Schöner Tag (Musik: Alfabeats)
07. How It Ends (Musik: ADB)
08. Forgive/Love skit (Musik: XL TheRedOne)
09. Allein (Musik: Bitbeats)
10. Talk About The Hurtin‘ skit (Superbad)
11. Sommerregen (Musik: ADB)
12. Scenepoints (Musik: ADB)
13. Ultralativ (Musik: Tufu)
14. Kevoeskitshit (Musik: Kevoe West)
15. In Loving Memory Remade (Musik: ADB)
16. Into The Wild (Musik: Michael Brook)

Jephza – Nachtwache (zum Download)

Jephza bei Facebook
Jephza bei Twitter

Schreib einen Kommentar