Interviews en masse u.a. Azad, Kool Savas, Shiml

Ihr wollt immer auf dem Laufenden sein, habt aber nicht immer die Zeit alle Seiten nach interessanten Interviews zu durchforsten? Dann seid ihr hier genau richtig denn wir führen euch in unregelmäßigen Abständen interessante Interviews unterschiedlichster Künstler auf. Diese Liste basiert nicht auf Vollständigkeit. Wir wählen nach eigenem Geschmack und Relevanz aus und hoffen damit euren Geschmack zu treffen.

Rap.de mit neuem Videoformat:

Ich bin großer Fan von Videoformaten, da ich jeden Tag sehr viel lese und dankbar bin wenn ich Informationen visuell aufnehmen kann. Rap.de hat nun ein neues Format online gestellt, in dem Staiger mit Azad im Fitnessstudio ein Interview führt. Das war aber noch nicht alles. Lohnt sich auf jeden Fall anzuschauen. Wer das Interview ausführlich und in geschriebener Form bervorzugt, der kann das Ganze hier nachlesen.

Gesichter deutscher Rapkultur –> Heute: Shiml
Shiml ist ja bekannt dafür ein sehr emotionaler Rapper zu sein. Im Interview mit dem Wildstylemag verrät er seine Intention hinter dem Rapstil und wieso er mittlerweile den Drang hat wertvolle Lyrics zu droppen. Diese redaktionelle Serie ist wie immer sehr lesenswert.

Zum Interview

Morlockk Dilemma & Hiob beim Splash Mag:
Das Splash Mag ist für die super geführten Interviews mittlerweile sehr bekannt. Und auch dieses Mal bekommt man 1A-Informationen geliefert. So wurden Morlockk & Hiob zum anstehenden Album “Apokalypse Jetzt” befragt und natürlich gibts auch ein Statement zum Wechsel von Snuff Pro zu Spoken View. Sehr interessant, dass die Labelmanagerin von Spoken View auch noch zur Zukunft des Labels befragt wird. Anschauen ist Pflicht!


Criz (Echte Musik):

Das neuste Signing bei Jonesmann’s Label „Echte Musik“ ist der Rapper Criz. Dieser hat in einem kurzen Interview einige Fragen beantwortet. Unter anderem was in Zukunft geplant ist, was ihn als Rapper ausmacht uvm. Außerdem ließ er verlauten, dass der Labelsampler am 24.Juli 2009 erscheinen wird. Für alle Freunde von „echter Musik“ heißt es also Ohren und Augen auf in nächster Zeit.

Kool Savas bei Channel Zero:
Das Interview ist schon eine Weile im Netz anzuschauen aber dennoch möchte ich nochmal drauf hinweisen. Denn das Konzept von Channel Zero ist so einfach wie auch genial. Künstler schauen sich zusammen mit dem Interviewer Filmausschnitte, alte Interviews oder auch Szenen der Hip Hop Geschichte an um danach darüber zu sprechen. Man weiß nie was als nächstes kommt und wer nicht auf Standartfragen oder Einheitsbrei steht, der ist hier genau am richtigen Platz.

Foto: Nunmanichsoschnell/Pixelio.de

Schreib einen Kommentar