Hip Hop International in Las Vegas

Hip Hop International in Las Vegas

Hip Hop International in Las Vegas

Jeder treue Hip Hop Fan kennt die Wurzeln dieser Musik und damit auch, dass Musik alleine nur eine Säule dieser faszinierenden Kultur ist. Hip Hop besteht aus Rap, aus Scratching, aus Graffiti und aus Breakdancing, alles Dinge, die einen Lifestyle repräsentieren der heute unzählige Male schon kopiert und reproduziert wurde. Bis er in unseren Alltag seinen Platz gefunden hat.

Viele weitere jedoch haben vor allem den Tanz weiterentwickelt. Breakdancing besteht nicht mehr nur noch aus unglaublichen Moves, sondern auch aus aufwendigen Choreographien. Der Crew-Gedanke ist geblieben, und so gibt es auf der ganzen Welt verstreut viele Menschen, die sich zusammen schließen um die heißesten Tänze aufzuführen. Popping, Locking, Dropping – aber auch klassische Tänze werden integriert. Die wohl bekannteste deutsche Crew sind die Flying Steps, die schon einige internationale Erfolge verbuchen konnten und sogar eine eigene Klassikshow mit Red Bull veranstaltet haben (wir haben berichtet).

Für alle, die auch dahin kommen möchten, empfiehlt sich die Teilnahme am Hip Hop International in Las Vegas. Dort messen sich die besten Tänzer weltweit mit ihren Crews bei der weltweit größten Hip Hop Dance Competition. Über das ganze Jahr werden rund um den Planeten Teams gescoutet, die schließlich zur Competiton eingeladen werden. Es gibt verschiedene Contests, die je nach Gruppengröße oder sogar im individuellen Battle ausgetragen werden; zudem kommen auch gewisse Style-Battles wie Popping und Locking hinzu, aber auch B-Boying (und natürlich das weibliche Äquivalent dazu).

Es sind nun noch vier Monate Zeit bis zu den World Championships in Las Vegas – und kein anderer Ort ist besser für so ein großes Event geeignet. Wer sich die Tänzer angucken will und generell ein bisschen Zeit in der Stadt verbringen möchte, kann zudem auch das weltberühmte iHeartRadio-Musikfestival mitnehmen oder in einem der unzähligen Casinos und Resorts die typische Las Vegas Erfahrung sammeln. Übrigens: für Deutschland gibt es eine ganz eigene Hip Hop International (Germany) Seite, auf der man sich die deutschen Crews mal genauer ansehen kann.

Photo Credit: Hip Hop International

Schreib einen Kommentar