Fler – Flersguterjunge [Cover,Trackliste,Snippet]

Morgen, am 11.06.2010, beginnt nicht nur die WM sondern erscheint auch das Album „Flersguterjunge“ von Fler über Bushidos Label ersguterjunge. Nach etwas über einem Jahr gibt es also das nächste Soloalbum des Berliner Rappers.

Die ersten Gehversuche ohne Sido und Aggro Berlin hat Fler ja bereits im September 2009 mit dem Kollabo Album Carlo Coxx Nutten 2 gewagt. Im März 2009, damals noch über Aggro Berlin, erschien sein letztes Soloalbum „Fler“. „Flersguterjunge“ ist nun das erste eigenständige Album im Roaster von Bushido und man darf gespannt sein was da auf uns zukommt.

Nimmt man das Snippet (s.u.) als Basis, finden sich thematisch einige „Fler-typische“ Tracks auf dem Album. Da rappt der schwer erziehbare Straßenjunge über sein Leben, seine Zuneigung zu Deutschland oder die schönen Frauen und Autos. Das kann Fler aber auch am Besten und so finde ich die „Schuster bleib bei deinen Leisten“ Mentalität völlig in Ordnung. Für Diskussionsstoff wird sicherlich der Disstrack gegen Sido sorgen, der ebenfalls kurz im Snippet zu hören ist.

Wie so oft gibt es auch bei „Flersguterjunge“ eine Standardversion und eine Premium Version. Der Unterschied liegt nebem dem kleinen Aufpreis auch in 4 Bonus Tracks, die u.a. Features mit Kay One, Sonny Black, Reason und Pulse beinhalten. In der regulären Feature Liste sind ,wenig erstaunlich, seine Kollegen Reason und Silla und natürlich Bushido mit am Start.

Snippet:

Trackliste: Standard Edition
01. Intro
02. Neues Ich
03. Los, lauf!
04. Alles gefickt
05. Blaulicht bei Nacht (feat. Bushido)
06. Flersguterjunge (feat. Bushido)
07. Das alles ist Deutschland (feat. Bushido)
08. Alles ist vergänglich
09. Schwer erziehbar 2010
10. Halt mich fest (feat. Reason)
11. Ich spiel, um zu gewinnen
12. Kopfgefickt (feat. Silla)
13. Russisch Roulette
14. Gewaltbereit
15. Labelboss Skit
16. Bis zum Hals in der Scheiße
17. Wer hätte das gedacht?

[asa]B003LQVM84[/asa]

Trackliste: Premium Edition

01. Intro
02. Neues Ich
03. Los, lauf!
04. Alles gefickt
05. Blaulicht bei Nacht (feat. Bushido)
06. Flersguterjunge (feat. Bushido)
07. Das alles ist Deutschland (feat. Bushido)
08. Alles ist vergänglich
09. Schwer erziehbar 2010
10. Immer noch derselbe
11. Halt mich fest (feat. Reason)
12. Ich spiel, um zu gewinnen
13. Kopfgefickt (feat. Silla)
14. Russisch Roulette
15. Gewaltbereit
16. Labelboss Skit
17. Bis zum Hals in der Scheiße
18. Zu viel geweint (feat. Reason & Kay One)
19. Wer hätte das gedacht?
20. Engel der Nacht (feat. Puls)
21. Mit dem BMW (feat. Sonny Black)

[asa]B003LQVM8E[/asa]

Schreib einen Kommentar