Fleisz – Nach wie vor [Mini-Album]

fleisz_nch_wie_vor_cover

Wortsport ist ein kleines Indie-Label, dem „egal ist, wie sich der Markt entwickelt. Solange wir Lust haben, machen wir Musik. Alles andere ergibt sich.“ Alleine die Einstellung von Wortsport ist eine Erwähnung wert, heute soll es aber um eine Veröffentlichung eines talentierten Rappers mit Namen „Fleisz“ gehen.

Und schon wieder gibt es eine tolles Release zum kostenlosen Download. Wieder eine Bestätigung dafür, dass deutscher Rap weder tot noch total whack ist. Dafür steht Fleisz mit seinem Namen (zumindest wird er nichts dagegen haben wenn ich ihm das einfach mal so anhänge).

“Das muss doch Liebe sein” war das Debut-Album von Fleisz, das mit sehr guten Kritiken gefeiert wurde. Mir ist der Wortsport Rapper erst durch das aktuelle Mini Album aufgefallen. „Nach wie vor“ heißt das 8 Tracks starke Album, das sich für mich wie eine kleine Reise in die 90-er Jahre anhörte. Ein bisschen habe ich mich an Nico Suave erinnert gefühlt, was aber nicht heißen soll, dass Fleisz eine billige Kopie ist. Im Gegenteil!

Die Produktionen stammen von den Wortsport Kollegen Dexter, Jan Frazier, Heikouality und von Lowpaz. Die Features stammen u.a. vom Team WORTSPORT, Sabbah oder auch Tiago. Ein angenehmes, grooviges, mit nem fetten Reaggae Track daherkommendes Album, dass euch zum kostenlosen Download zur Verfügung steht. Ein Feedback hätten wir trotzdem gerne von euch.


Trackliste:

1. Nach wie vor feat. Vinia
2. Wohin feat. Tiago
3. Teufelskreis
4. Im Club
5. Holt mich hier raus feat. Jaq&Dex, Dennis da Menace, Zeal
6. Freak
7. Leere Straßen feat. Sabbah
8. Raptage Pt.2

Download

Das Video ist aus dem aktuellen Freidenker Album und dient hier als kleiner Zusatz, da auch Fleisz im Video mitwirkt. Außerdem wollte ich den Track und das Video mal lobend erwähnt haben.

Schreib einen Kommentar