Fiva MC & Das Phantom Orchester – Die Stadt gehört wieder mir [Cover, Trackliste, Tour]

Fiva MC - Die Stadt gehoert mir

Fiva MC - Die Stadt gehoert mir

Vor gut zwei Jahren erschien Rotwild von Nina Sonneberg aka Fiva MC und ich war wirklich begeistert. Seit dem 24.02.2012 ist nun das neue Album draußen mit dem vielversprechenden Namen: Die Stadt gehört wieder mir.

Beginnen wir mit der größten Neuerung des neuen Albums: Fiva ist nicht mehr alleine, sondern hat sich das Phantom Orchester an ihre Seite gestellt. Namentlich stecken Rüdiger Linhof und Paul Phantom dahinter, wobei ersterer wohl eher als Rüde bzw. Mitglied von den Sportfreunde Stiller ist. Das ist auch gleich der nächste Punkt, der sich zu Rotwild unterscheidet. „Die Stadt gehört mir“ ist nicht mehr das was man unter klassischem Hip Hop versteht. Ich würde es eine Mischung aus Lyrik und Pop / Hip Hop nennen.

Fiva MC ist ja nicht nur im Rap zu Hause, sondern auch in der Moderation diverser Sendungen und auf Poetry Slams. Und so verstehe ich auch das neue Album. Es sind Gedanken oder auch Wortspiele, die von Klavier, Streichern aber auch Synthies untermalt werden. Generell für mich eher schwer zu verdauen aber Fiva schafft es auf jeden Fall, mir diese Art Musik näher zu bringen. Überzeugt euch selber und legt euch bei Gefallen gerne CD oder Vinyl zu. Entweder direkt beim Kopfhörer Records Shop oder bei Amazon & HHV (s.u.).

Das gleichnamige Video „Die Stadt gehört wieder mir“ solltet ihr euch ebenfalls anschauen und für alle Konzert-Fans gibts auch eine kleine Tour durch Österreich und Deutschland.

Trackliste:
01. Farben
02. Die Stadt gehört wieder mir
03. Zeitloopen
04. Glotz nicht
05. Dein Lächeln
06. Muli oder Mensch
07. Leuchtturm
08. Der Richtige Moment
09. Liebe ist Kunst
10. Raus hier

Tourdaten – Fiva MC – Die Stadt gehört wieder mir

21.03.12 Salzburg (A), Jazzit
22.03.12 Stuttgart (D), Universum
24.03.12 Lindau (D), Club Vaudeville
27.03.12 München (D), Atomic Cafe
28.03.12 Köln (D), Blue Shell
29.03.12 Hamburg (D), Kulturhaus III & 70
30.03.12 Berlin (D), Comet Club
31.03.12 Leipzig (D), Conne Island
01.04.12 Frankfurt (D), Brotfabrik

Schreib einen Kommentar