Edit Entertainment: „Edit ist die Zigarette danach“ [Interview]

Selcuk aka Ayranmaiden durfte vor einigen Wochen ein sehr interessantes Interview mit den Jungs von Edit Entertainment führen. Unter anderem waren Amewu, Chefket, Gris und auch Meyah Don dabei, die über die Geschichte des Labels sowie ihre eigenen Projekte sprechen.

Kollege Ory wird hier sicherlich interessiert mitlesen, da er die Alben von Amewu und Chefket unter die Top 5 seiner Lieblingsalben 2009 gewählt hat. Das kleine Berliner Label kann also durch qualitativ hochwertige Veröffentlichungen glänzen und um es besser kennenzulernen ist dieses Interview perfekt geeignet.

Trotz vieler Mitglieder, die schon vor Royal Bunker Zeiten gerappt haben, kann man nicht behaupten, dass der Bekanntheitsgrad immens groß ist. Unter anderem wird auch diese Thematik angesprochen. Also unbedingt auschecken! Ich denke neben Tunnelblick-, Kopfhörer- und Spokenview Records, ist Edit Entertainment eins der interessantesten Untergrund Labels mit viel Potential. Ich bin gespannt was da noch auf uns zukommt.

Logo: via MySpace

Schreib einen Kommentar