Die besten Deutschrap – Free Download – Alben 2011

Die besten Deutschrap Free Download Alben 2011

Letztes Jahr haben wir euch die besten Deutschrap – Free Download – Alben 2010 zusammengestellt. Dasselbe gibt es jetzt für das vergangene Jahr 2011.

Auch 2011 gab es wieder eine Menge kostenloser Downloads diverser Künstler. Dafür schonmal mad Props und ein riesen Dankeschön an all die Rapper, die diese Liste erst möglich gemacht haben!

Diese Liste ist natürlich lang nicht komplett und spiegelt lediglich meinen Geschmack wieder. Aber ich musste mich irgendwie für 15 Alben, die zum kostenlosen Download standen, entscheiden. Gerne dürft ihr eure persönliche Lieblingsalben in die Kommentare schreiben.

Zum Verständnis: Die Auflistung besteht ausschließlich aus Alben, die es zum kostenlosen und legalen Download gab/gibt. Sie beschränkt sich auf deutschen Hip Hop und ist sortiert nach Veröffentlichung des Blog-Artikels. Das 1.Album wurde demnach im Januar veröffentlicht, das letzte Album im Dezember. Eine Wertung ist also keine vorhanden. Ich feier all diese 15 Alben!

eloQuent & Pano – EP Tape (zum Download)

eloQuent hat das erste gute Tape 2011 rausgebracht und darf meiner Meinung in der diesjährigen Liste nicht fehlen. Zusammen mit Pano hat er in gewohnt einfacher Art und Weise diese EP aufgenommen, die für jeden Boombap Freund ein Genuss sein sollte. Im Juni erschien dann ein weiteres Release („Tinte, Spucke, Schall und Rauch“), dass ebenfalls genannt werden muss.

 

KnG – The Bad Black Man (zum Artikel)

KnG hat Anfang des Jahres einen HipHop.de Newcomer Contest gewonnen und das vollkommen zurecht. Mit dem „The Bad Black Man“ Album hat er es auf jeden Fall in meine Top 15 geschafft und ich bin gespannt was er auf seinem kommenden Album vorweisen kann. Leider ist das Album nicht mehr zum kostenlosen Download verfügbar, genannt haben wollte ich es dennoch.

 

Edgar Wasser – Leuchtbuchstaben & Geisterschlösser (zum Download)

Als bekennender Edgar Wasser Hörer, darf  „Eddie“ natürlich nicht fehlen. War doch ein ziemlich erfolgreiches Jahr für den Münchner inkl. kleinem Auftritt auf dem Splash. So kann es gerne weiter gehen und beim nächsten Gig in München bin ich auf jeden Fall am Start.

 

Davido – Spielraum EP (zum Download)

Davido ist ein Dude aus dem Westwood Connection Camp, das z.B. auch Jephza beherbergt. Mit der Spielraum EP hat er mich nachhaltig überzeugt und damit das nicht in Vergessenheit gerät, solltet ihr alle mal reingehört haben. Schauma mal was er 2012 zu bieten hat.

 
 

Die Kraszesten – Jetzt noch kraszer (zum Download)

Die Kraszesten sind 2011 noch kraszer geworden und das steht nicht nur auf dem Cover Ihres kostenlosen Albums, sondern kann von mir voll und ganz unterstrichen werden. Aber die ganze Funkverteidiger Crew hat 2011 wieder gut abgeräumt. Das hat auch das Backspin Inferno Album bewiesen, dass ebenfalls kostenlos zu laden ist.

 

Sair – Ein andalusischer Hund (zum Download)

Sair ist Teil der Argonautiks Crew, die ebenfalls mit dem Tag 3-Release derbe überzeugt haben. Als Solo-Artist ist Sair genauso zu empfehlen. Sound und Raps, die sich vom Alltagstrott abheben und Bock auf mehr machen. Eine meiner Entdeckungen des Jahres 2011, die hoffentlich 2012 zur festen Institution wird.

 

Dwel – Megaherz (zum Download)

Mit Dwel gab es 2011 einen würdigen Vertreter der Fraktion „Hip Hop from da Soul“. Obwohl er bereits ein gutes Jahrzehnt Musik macht, ist er mir erst durch Megaherz aufgefallen. Das Folge-Album Reanimation 1.0 war dann natürlich ebenfalls ein Pflichtdownload. So sollte Rap für’s Gemüt immer sein.

 

Jephza – Nachtwache (zum Download)

Jephza war bereits 2010 mit seinem Album Artenvielfalt bei uns in der Best-Of Liste. Mit „Nachtwache“ schafft er es auch problemlos. Ein sehr persönliches und ehrliches Stück Musik, das nicht grundlos einen sehr großen Zuspruch bekommen hat. Da wächst ein echt interessanter Künstler heran, der in meinen Augen sehr viel Potential hat.

 

AndOnez – Luft nach oben (zum Download)

AndOnez aus Freiburg kenne ich nun auch schon eine ganze Weile und so hab ich mich sehr gefreut sein Album „Luft nach oben“ präsentieren zu dürfen. Sicherlich noch mit etwas Luft nach oben, wie der Albumtitel schon sagt, aber dennoch mit sehr sehr viel ehrlichen und vor allem wahren Worten, die ich mir gerne angehört habe. Solltet ihr auch tun.

 

2 Zimmer Gefüge – Tomaten Ninja Action Zombies (zum Download)

Zu krass was einem durch Zufall vor die Linse springt. So geschehen bei den Jungs von 2 Zimmer Gefüge. Ziemlich durchgeknallt aber der absolute Headbanger. Im neuen Jahr wartet ein neues Album auf uns und ich freu mich derbe. Hört mal rein und versteht meinen Enthusiasmus.

 
 

Dramadigs – Das muss doch nu wirklich nicht sein (zum Download)

Seit 2011 denke ich bei Bremen nicht mehr nur an Becks, sondern auch an die „Dramadigger“. Einfach nur Großartig was die Jungs dieses Jahr mit ihrem Album geleistet haben. Da geht mein Boombap Herz auf und wer so ein Debutalbum hinlegt der kann einfach nur gefeiert werden. Sry aber das musste gesagt werden.

 

12 Drunkies – Mixtape Vol.1 (zum Download)

Von einem Rapresent Leser vorgeschlagen, ist das Tape mittlerweile zu einem meiner Favourites mutiert. Für mich kein Morlockk Dilemma Bite, sondern ein hochgradig verrücktes aber extrem amüsantes Mixtape, dass die 12 Drunkies aus Kiel da produziert haben. Big Up von meiner Seite!

 
 

Littarist – Stadtmusikant (zum Download)

Ebenfalls von einem Leser vorgeschlagen: Das Album von Littarist. Mir völlig unbekannt aber was heißt das schon? Fakt ist, dass Mister Littarist dopsten Deutschrap macht, der noch viel mehr in den Fokus gerückt werden sollte. Deswegen ladet das Album und supportet guten deutschen Hip Hop.

 
 

Cro – Easy Mixtape (zum Download)

Der rappende Pandabär Cro darf hier natürlich auch nicht fehlen. Nicht weil das alle machen sondern weil ich das Tape wirklich feier und unzählige Male durchgehört habe. Alleine wegen „Mein Benz“ muss es einfach in die Best Of!-Liste 2011. Findet ihr nicht auch?

 
 

eou – immernochso (zum Download)

Abschließend möchte ich gerne noch die EP von eou positiv hervorheben. Allein der Titeltrack ist „Bombe“. Da freut man sich auf das Album, das 2012 rauskommen soll. Crueso & Snew sind für mich, spätestens nach unserem Interview im Sommer 2011, eine feste Größe in der Playlist.

Über ein Like, Tweet, Google+ oder whatever freuen nicht nur wir uns, sondern sicherlich auch alle Künstler, die hier aufgelistet sind.

8 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Also bis auf das Easy Mixtape von Cro muss ich dir gänzlich zustimmen, war schon ein starkes Jahr. :)
    Ich wünsch dem ganzen Team nen guten Rutsch und ein schönes neues Jahr :)

  2. Die Kraszesten (Funkverteidiger), Dramadigs, Jephza, eloQuent & Pano… einiges sehr derbes dabei. Danke für die Erinnerung!

  3. Check mal deine Download Links der von kng und Edgar Wasser funktionieren schon mal nicht mehr.

  4. Beim Kng Album hatte ich ja bereits drauf hingewiesen und bei Edgar Wasser hab ich’s auch erst später mitbekommen. Das haben die Künstler wohl runter genommen. Ich frag mal ob ich es wieder hochladen darf.

  5. Die Edgar Wasser EP ist wieder online und kann fleißig heruntergeladen werden. :) Das KnG Album kommt auch wieder, dauert aber leider nich ein bisschen, da seine Seite aktuell umgebaut wird.

  6. Ich muss sagen die eindeutig stärksten Sachen für meinen Geschmack sind Cro & eou. Für beide würde ich auch zahlen!

    Danke für diese umfangreiche Zusammenstellung.

Schreib einen Kommentar