Die besten Deutschrap – Free Download – Alben 2010

Nachdem ich Ende des Jahres meine persönlichen Top 10 aller Deutschrap Alben vorgestellt habe, möchte ich dasselbe für alle „Free Download“-Alben tun auch wenn dort die Auswahl noch viel schwerer war. Dazu kommt, dass Ende Januar ein Jahresrückblick evtl. etwas zu spät kommt aber gute Musik muss man einfach unterstützen.

Die Reihenfolge ist zufällig gewählt und stellt keine Rangliste dar. Sicher habe ich auch einige hochinteressante Free-Download-Alben unterschlagen aber irgendwie musste ich mich ja entscheiden. Seht es also als Übersicht guter deutscher Rapmucke. Props gehen an alle Künstler raus, die diese Musik möglich gemacht haben und uns regelmäßig mit Free Downloads versorgen. Und an alle Leser: Supportet gute Mucke!

emkay – Geistig verwirrt (zum Download)

Gerade noch so ist emkay mit seiner „Geistig verwirrt“ EP in die 2010 Charts reingerutscht. Vor wenigen Wochen hat er die EP veröffentlicht und mich damit direkt überzeugt. Etwas durchgeknallt, etwas verrückt aber genauso lustig und derbe guter Sound. emkay gefällt mir richtig gut und sollte von euch auf jeden Fall auch genauer ins Visier genommen werden.

Edgar Wasser – Stockholm Syndrom (zum Download)

Der Münchner Rapper Edgar Wasser hat 2010 auf einigen Blogs Welle geschoben und wird das sicher auch 2011 tun. Mein persönlicher Geheimtipp des letzten Jahres! Sound & Lyrics haben ihren eigenen Style und sind dadurch unverwechselbar. Da kann in Zukunft mehr davon kommen und wer genauer im Blog schaut wird schon jetzt weiteres Material von ihm hier finden.

Illflow – Und sie dreht sich doch (zum Download)

Und schon wieder so ein junger deutscher Rapper, der einfach sein Ding macht ohne sich von der Masse in eine Schublade schieben zu lassen.  Diese Art von Künstler gab es im letzten Jahr verstärkt und das ist gut so. Auf 36 Tracks präsentiert Illflow sich und sein Leben. Ganz großes Kino, dass ihr euch nicht entgehen lassen solltet. 3 Jahre Arbeit zahlen sich letztendlich dann doch aus.

Laas Unltd. – The Backpack EP (zum Download)

Laas hat im letzten Jahr nicht nur sein Album „Backpack Inferno“ veröffentlicht (das es übrigens in meine persönlichen Deutschrap Top 10 geschafft hat), sondern auch eine Backpack EP, worauf er auf einige Deutschrap Klassiker der 90-er Jahre rappt. Sehr coole Idee wie ich finde und alle, die die EP noch nicht haben sollten das nachholen. Kostenlos aber nicht umsonst!

Vega – Die Wahrheit ist hässlich (zum Download)

Eine der großartigsten Veröffentlichungen des Jahres hat Vega rausgehauen. Mit „Die Wahrheit ist hässlich“ hat er ein ehrliches, bedrückendes und  qualitativ hochwertiges Album produziert, dass auch ohne Probleme ein Kaufalbum hätte werden können. Toll was der Frankfurter Rapper da an seine Fans verschenkt hat. Eins der von mir meist gehörten Free-Download-Alben. Groß!

eloQuent – Das Ich und dein Verhängnis (zum Download)

Boombap vom Feinsten präsentiert auch eloQuent aus Wiesbaden. Neben Tufu & Edgar Wasser eine meiner persönlichen Entdeckungen des Jahres. Gefällt mir richtig gut was der Junge da macht und auch in Zukunft werden wir fleißig über ihn berichten. Wer also auf klassichen Rap mit der Portion Intelligenz der sollte genau jetzt zuschlagen wenn er dieses Album noch nicht besitzt.

Jägermeistergang – Meinste die gucken dann komisch? (zum Download)

Die Jägermeistergang, bestehend aus Abroo, Mirc und Conny Walker, hat es auch in diese Auflistung geschafft obwohl ich Anfangs noch nicht davon überzeugt war. Das hat sich aber mit der Zeit geändert und so kann ich auch hier nur sagen, dass sich der Download lohnt, ihr aber auf jeden Fall den Film „Fear and Loathing in Las Vegas“ feiern solltet.

Rockstah – Glamrockrapper 2 (zum Download)

Anfang des Jahres noch absolut unbekannt und mittlerweile zu einem ernstzunehmenden Newcomer herangewachsen ist Rockstah. Mit seinem ersten Kaufalbum und den ersten größeren Gig’s ging es schnell aufwärts und er hat definitiv neuen Wind in’s „Game“ gebracht. Mit Glamrockrapper 2 gabs letztes Jahr auch ein großartiges Free-Download-Release des Rappers.

Seany – Season Vol. 1 (zum Download)

Der Kölner Seany ist einer meiner favourite Rapper und so liegt es nahe, dass ich das „Season Vol.1“ Mixtape auch feier. Eine Mischung aus Ami-Beats und eigenen Produktionen kann man erwarten und natürlich seinen Raps. Ein altbewährtes Konzept um etwas an Bekanntheit zu gewinnen aber ohne Skills kommt man natürlich auch nicht voran. Die besitzt Seany uff jeden und deswegen dieser Downloadtipp!

Kool Savas & Dj Stevenmac – Deutschrap Vom Feinsten Mixtape (zum Download)

Ein bisschen Eigenwerbung hat noch nie geschadet und so möchte ich nochmal auf das Rapresent Mixtape hinweisen, dass gehostet wurde von Kool Savas und für den Mix war Dj StevenMac zuständig. War im März 2010 ein großer Erfolg und bis heute laden die Leute fleißig dieses Mixtape herunter. Solltet ihr auch tun!

Jephza – Artenvielfalt EP (zum Download)

Mit Jephza habe ich 2010 einen weiteren talentierten Rapper gefunden und bin gleich auf seinem Sound hängen geblieben. Seit der Artenvielfalt EP habe ich nichts mehr von ihm gehört aber das wird sich hoffentlich bald wieder ändern. Eng verknüpft mit der Westwood Connection um Tufu und so verwundert es wahrscheinlich wenig, dass ich ihn feier. Behaltet den Namen auf jeden Fall im Blick.

Tufu – Die Symbolik des Mastschweins (zum Download)

Ein Jahresrückblick ohne Tufu geht gar nicht mehr. Ähnlich wie Edgar Wasser wurde er auf vielen Blogs und Hip Hop Seiten für seinen Sound gefeiert und nach der Gründung des Labels Sichtexot können wir noch einiges von ihm erwarten. Unbedingt auschecken. Müsste ich mich entscheiden, wäre wohl dieses Album DAS Album des Jahres. Aber ich habe mich ja bewusst gegen eine Rangliste entschieden.

Rhymefront – Whatever nenn’s wie du willst EP (zum Download)

Der wohl unbekannteste Rapper in dieser Runde ist Rhymefront. Ein sympathischer Rapper den ich auch erst im letzten Jahr kennengelernt habe. Mit seiner EP konnte er einen ersten Eindruck verschaffen und der ist durchweg positiv. Wenn das so weiter geht könnte er noch zahlreiche Anhänger finden. Mal schaun ob es da in Zukunft noch mehr Material geben wird. Ich hoffe es zumindest!

Nekst 86 – Auf der Suche nach Morgen (zum Download)

Der Berliner Nekst86 war zwar immer in meinem Blickfeld aber ich habe mich nie so richtig mit ihm und seiner Musik beschäftigt. Mit dem aktuellen Album hab ich es dann endlich getan und siehe da … die Lyrics sind deep, ehrlich und real und auch soundtechnisch gefällt mir das Alles richtig gut. Also auch hier von mir das Prädikat wertvoll und wer hätte das gedacht … Berliner Rapper zeigen Gefühle. *g*

The Plot – Plotzblitz Mixtape (zum Download)

Zum Abschluss würde ich gerne noch auf die Crew „The Plot“ hinweisen, die dieses Jahr auch ihr erstes Kaufalbum veröffentlicht haben. Mit dem Plotzblitz Mixtape gab es aber auch Mucke zum Nulltarif, was aber nicht heißen soll, dass es sich nicht lohnt reinzuhören. Im Gegenteil! Großartiger Rap, der etwas Abseits vom Mainstream stattfindet und andere Wege geht. Aber genau deswegen unterstützenswert und vor allem interessant.

12 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Tweets that mention Die besten Deutschrap – Free Download – Alben 2010 | Rapresent - Deutschrap Blog -- Topsy.com

  2. Die Maeckes Sachen haben mir irgendwie nicht gefallen. Ist aber wie immer Geschmackssache wa?

  3. „Seit der Artenvielfalt EP habe ich nichts mehr von ihm gehört aber das wird sich hoffentlich bald wieder ändern“
    Ganz sicher! 😉

  4. Pingback: Ich biete euch Entspannung | Mics&Beats

  5. wassn los hast kein geschmack? oder kein plan? kann es mir wirklich nicht anders erklären! da fehlen 1 bis 2 sachen das wichtigste ist GENETIKK-FOETUS scheiß auf hype unterstützen aber ma ganz erlich raptechnisch und vom gesammt her is das eines der besten alben die 2010 das tageslicht erblickten!!! egal ob for free oder nich.

    GENETIKK-FOETUS!!!!GENETIKK-FOETUS!!!GENETIKK-FOETUS!!!GENETIKK-FOETUS!!!GENETIKK-FOETUS!!!GENETIKK-FOETUS!!!GENETIKK-FOETUS!!!GENETIKK-FOETUS. ko?

    edgar wasser geht auch würde ich aber NIEMALS! wenn ich ahnung von musik habe(sorry)als eines der besten free sachen sehen weil es einfach nicht ernst zu nehmen ist so als typ und projekt. jedenfalls jetzt noch nich. hoert sich Gut/lustig ann aber nur einmal und das wars auch schon.

    die hälfte kenn ich nich ma! und ich binn nicht mainstream Digger 😉

  6. Das Problem bei solchen Auflistungen ist ja letztendlich, dass sie nie vollständig sein werden. Ich habe mir selber schwer getan mich für 15 Releases zu entscheiden. Bei Genetikk hab ich mal reingehört als es rauskam aber es hat mich einfach nicht so geflasht. Ich würde aber nicht sagen, dass es daran liegt, dass ich keine Ahnung habe sondern einfach anderen Sound feier. Ich denke ganz viele teilen nicht meinen Geschmack aber das sollen sie ja auch nicht.

    Deutschrap ist so vielfälltig da habe ich gar nicht die Zeit alles abzudecken aber ich hoffe du findest hier auf dem Blog wenigstens den ein oder anderen Rapper den du feierst. Danke auf jeden Fall für deine Meinung. Du bist schuld, dass ich mir Genetikk nochmal genauer anhöre. :) Peace

  7. diplomatisch? ok Sorry!

    aber is wirklich ein gutes album. Danke

    DIA RAP IS das NoN Plus Ultra!!
    Aber hier gibts bestimmt jemanden den gern hoer;-)

Schreib einen Kommentar