Dexter & Maniac – Raw Shit [Cover, Trackliste, Snippet]

Dexter, der in der Szene hochgelobte Beatproduzent und Maniac, Rapper der Crew Demograffics, bringen am 13.08.2010 ihr Album Raw Shit über das Label Wortsport raus. Freunde des klassischen Raps aufgepasst, denn der Name des Albums ist Programm.

Dexter und Maniac haben sich vor gut einem Jahr in Regensburg kennengelernt und waren relativ schnell auf einer musikalischen Ebene. Laut der Pressemitteilung war damit der Startsschuss für Raw Shit getan. Dexter, der durch zahlreiche Produktionen u.a. für Morlockk Dilemma’s „Apokalypse Jetzt“ oder auch Audio88 & Yassin’s „Nochmal 2 Herrengedeck bitte“ bekannt ist, steht nicht nur für die Beats dieses Projektes, sondern rappt ebenfalls, was den wenigsten wahrscheinlich bekannt ist. Maniac, wie gesagt Teil der Demograffics Crew, steuert seinen Part in englisch bei, was dem Album einen Hauch von Internationalität verleiht.

Deutschrap will modern werden und sucht einen Weg in die Zukunft. „Raw Shit“ ist der lockere Gegenentwurf zweier Rapdudes, die sich über derartige Probleme keine Gedanken machen. Verkaufszahlen, Krisen der Industrie und Kinderbeefs spielen keine Rolle.

Aktuell ist das gleichnamige Video Raw Shit draußen, das das Album soundtechnisch passend repräsentiert. Ich hab mir das Album schon einige Male angehört und muss sagen, dass die Produktionen von Dexter das Album auf jeden Fall auf ein höheres Level heben, da die Lyrics einen eher weniger vom Hocker reißen. Features sucht man fast vergeblich, dies ist aber weniger schlimm, da ich persönlich auch keine vermisst habe. Das lässt auf ein stimmiges Album schließen. Dennoch sind mit Keno (Creme Fresh) & Jaques Shure zwei ansprechende Features am Start.

Auf 18 Tracks hat man die Möglichkeit in Oldschool- / Jazz- oder auch Soul-Elemente einzutauchen, weit weg vom Mainstream und damit genau richtig für alle Rap Enthusiasten. Das Snippet (siehe unten) sollte dies auch unterstreichen. Im Dezember letzten Jahres hat Dexter übrigens einen Mix über die Generation Tapedeck zum kostenlosen Download gedroppt. Wer den noch nicht hat, sollte das unbedingt hier nachholen.

Trackliste:

1. Get up
2. Raw shit
3. Die eine is´n Joke
4. Bis dann
5. Crash Test dummies
6. Mary
7. Pokerrunde
8. Deinhardt
9. Fake News
10. Kenofeature feat. Keno (Creme Fresh)
11. John Dheli
12. Blah
13. Popcorn
14. Robot chicks feat. Jaques Shure
15. D.I.T.C.
16. Tommy Mcgee
17. Jazz linke that
18. Da boof

[asa]B003XEMRZQ[/asa]

Dexter & Maniac – Raw Shit (Album Snippet) by Classic Media

Schreib einen Kommentar