DerRalle & BlaZzCo – Spektrale Farben des weltlichen Seins [Download]

DerRalle & Blazzco - Spektrale Farben

DerRalle & Blazzco - Spektrale Farben

Das Saarland ist wohl eher Brachland was deutschen Rap betrifft aber seitdem wir im letzten Jahr über das 2 Zimmer Gefüge geschrieben haben, ist zumindest ein bisschen Bewegung reingekommen. Weitere kreative Köpfe sind die Beatbastler DerRalle & BlaZzCo.

Da das Album von Zetta & Hans2000 noch etwas dauert, war Zetta so frei mir das Album zweier Kollegen zu empfehlen. Der Ralle & BlaZzCo haben vor kurzem das Album „Spektrale Farben des weltlichen Seins“ zum kostenlosen Download veröffentlicht und dabei von Der Benman, Joe Space, Bains, Jonesis, DrumTomski, Denkmaschine und Zetta Unterstützung bekommen. Die ganze Crew ist also am Start.

Die Beats sind stark jazzlastig und vermitteln einen smoothen, angenehmen Grundtenor. Die Raps kommen da eher als Kontrast daher. Roh, dreckig, direkt und mit einem gewissen Freestyle-Charakter. Aber das fand ich ja bereits beim „Tomaten Ninja Action Zombies“-Release irgendwie fresh.  Auch dieses Mal klappt dieses Konzept aber eine gewisse Experimentierfreudigkeit muss der Hörer auf jeden Fall mitbringen.

Trackliste:
1. Intro (DerRalle, Cuts Schwan)
2. Zetta&DerBenman – Woanders Kacken
3. DerBenman – Pullunder
4. Jonesis – Spontan und von Bestand
5. Drumtomski & DerBenman – Sinus gleich Jesus
6. Zetta – Erdbeerkäse
7. Unsichtbar im Sommer Skit
8. DerBenman – Kanye Shirt
9. dEnkmaschine – Fakster
10. Joe Space&DerBenman – Jazz Sfumato
11. Plattenkarussell Skit
12. DerBenman – Quadrate kacken
13. Zetta – B-Promi Bloods&Crips
14. Joe Space & Zetta – Naddel mit Grillz
15. bEnmaschine(DerBenman&dEnkmaschine) – Hannah M. und ihr Schicksal
16. Sternleichen Skit
17. DerBenman – Geklärtes Wasser
18. DerBenman&Zetta – PfandflaschenMoves
19. Bains – Reimskizzen & Geräuschkulissen-Shout Outs
20. Outro

DerRalle & BlaZzCo – Spektrale Farben des weltlichen Seins (zum Download)

Schreib einen Kommentar