Dead Poets Society EP [Download]

DLG, Tweazy Cortex, Kenika und Exzact

DLG, Tweazy Cortex, Kenika und Exzact

Die Free Downloads reißen einfach nicht ab und ich kann euch versprechen, das wird sich auch so schnell nicht ändern. Heute kümmern wir uns um die Rookies DLG, Tweazy, Cortex & Exzact, die sich zu einer Art Possie zusammengeschlossen haben und sich die Dead Poets Society nennen.

Dead Poets‘ Society heißt nichts anderes als „Der Club der toten Dichter“ und soll garantiert auch an den gleichnamigen Film mit Robin Williams oder auch Ethan Hawke angelehnt sein. Eigentlich ein Klassiker, den jeder mal geschaut haben sollte.

DLG dürfte euch bereits durch den ein oder anderen Post auf Rapresent bekannt sein und wenn ihr regelmäßig lest dann auch Exzact. Die Dead Poets Society EP ist bereits seit Mitte August kostenlos herunterzuladen aber ich wette mit euch, dass noch nicht jeder in die EP reingehört hat. Wer also neues Material braucht sollte sich die Dortmunder Jungs mal reinziehen. Inhaltlich geht es grob gesagt um Realtalk, Alltagssorgen oder auch die Liebe zum Hip Hop. Also nichts was einem vom Hocker reißt aber man muss nicht immer das Rad neu erfinden um gute Musik zu machen. Ein Free Download der Spaß macht.

Trackliste:
01. DLG & Tweazy Cortex – Birth of Dead Poets
02. DLG, Grebush & Tweazy Cortex – Puzzle aus Glas (prod. Exzact)
03. DLG, Kenika & Tweazy Cortex – Zeit rennt (prod. Dennis Losch & DLG)
04. Interlude
05. DLG & Tweazy Cortex – Totem der Dichter (Dennis Losch & Tweazy Cortex)
06. DLG, Kenika & Tweazy Cortex – Als wir. (prod. Exzact)
07. Kenika – The Amazing Kenika (prod. Dennis Losch)
08. DLG – Ihr Name (prod. Exzact)
09. Tweazy Cortex – Auf meinem Weg (prod. Exzact & Tweazy Cortex)
10. DLG, Grebush, Kenika, Shak & Tweazy Cortex – Stadtpoeten (prod. Exzact)

Dead Poets Society EP (zum Download)

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

Schreib einen Kommentar