Chakuza: „Ich will, dass mein Name für Qualität steht.“ [Interview]

Gestern, am 16.04.2010, ist das neue Album „Monster in mir“ von Chakuza erschienen. Davor hat er sich selbstverständlich auch mit Falk darüber unterhalten. Ausführlich, kompetent und interessant wie immer!

Neben allen relevanten Informationen zum Album wird natürlich auch etwas intensiver über anderen Themen gesprochen. So versucht Falk mit Chakuza zu klären, wie sein Erfolg zustande gekommen ist, warum es keine Beef-Geschichten über ihn gibt oder was er in den vergangenen 2 Jahren getan hat.

[asa]B003DKNIAS[/asa]

Schreib einen Kommentar