BOZ – Hörst du mich (Unplugged) [Video]

Die Jungs & Mädels von 16Bars.de waren wieder fleißig und haben eine weitere Akkustikversion zusammen mit einem Rapper aufgenommen. Die Remade-Serie wurde mit Fard gestartet und wird nun durch den Hamburger Rapper BOZ weitergeführt.

Der Track „Hörst du mich“ entstammt der Farben EP , die immer noch zum kostenlosen Download steht. So simpel die Idee auch ist, aber sie begeistert mich auch dieses Mal. Das Video kommt bewusst minimalistisch daher damit der Fokus ganz klar auf dem Künstler und seinem Text liegt. Zu Zeiten von Videos mit 0,2 sekündigen Bildsequenzen ein wahrer Genuss ohne jegliche Reizüberflutung.

Ich gehe davon aus, dass diese Serie weiter geführt wird und ich bin gespannt wer dann seinen Song mit Live-Instrumenten vorstellen darf. Prädestiniert dafür wäre ja z.B. Prinz Pi aber andererseits wäre es wohl spannender zu sehen wie Rapper performen, denen man so etwas nicht zutraut.

Schreib einen Kommentar