Azad – Azphalt Inferno 2 (Cover, Trackliste, Snippet)

Am 29.01.2009 erschien der erste Teil von Azad’s „Azphalt Inferno“, wie wir damals auch berichteten. Leider war ich damals nicht sonderlich überzeugt von der Scheibe, was sich auch in der Szene wiederspiegelte. Nun folgt der zweite Streich.

Am 09.04.2010 erschien „Azphalt Inferno 2“ bereits, zusammen mit der Singleauskopplung „Fuck tha police 2010„. 21 Anspielstationen befinden sich auf der Groove Attack Veröffentlichung, die u.a. Produktionen von Sti, Benny Blanco, Gee Futuristic & X-Plosive enthält.

Wie zu erwarten, sind wieder bekannte Gesichter aus dem Frankfurter Umfeld als Feature-Gäste gewählt worden. Hervorzuheben sind aber sicherlich Snaga & Kool Savas. Letzterer ist mit dem Futurama Remix und einem weiteren Track vertreten. Ich bin schon jetzt gespannt auf einen Nachfolger von „One“.

Über die musikalische Qualität kann ich noch nichts sagen, das werde ich aber nachreichen. Von der ersten Single war ich jedoch etwas enttäuscht. Wer selber mal reinhören möchte, der kann das bei Amazon tun (siehe unten) oder hier über Youtube.

Trackliste:

01. Komm ran
02. Fuck Tha Police 2010 (feat. Godsilla & Navigator)
03. Welt des Scheins (feat. Snaga)
04. So Much Trouble (feat. Chaker)
05. Bozz Effekt (feat. Manuellsen & SAW)
06. Murder (Manuellsen feat. Kee-Rush)
07. La vie Cut
08. Immer wenn es regnet
09. Scheizz auf alle (Jeyz)
10. Waz loz (feat. Hanybal)
11. Wenn die Strasse spricht (Chaker)
12. Drive By Sound (feat. Hanybal)
13. Es ist wie es ist (feat. Chaker)
14. Rollin’ Like A Bozz (feat. Manuellsen & Francisco)
15. Futurama Remix (feat. Kool Savas & Havoc & Moe Mitchell)
16. Fly Away (feat. Kool Savas & Francisco)
17. Waz Lan waz (Adem)
18. Kopfschuzz (feat. Jeyz & Manuellsen & Juvel)
19. Aufz Maul (feat. Tone & Manuellsen)
20. Tag aus Tag ein (feat. Jeyz)
21. Blocktränen (feat. Chaker)

[asa]B0034L9L5C[/asa]

3 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Mir reicht schon die erste Minute… leider absolut abgedroschen und absolut kein Kaufargument. Azad sollte langsam über einen Abgang nachdenken bevor er sich seinen unumstritten über Jahre erarbeiteten guten Ruf durch sinnfreie Werke noch kaputt macht. Sorry!

  2. Ich muss sagen auf dem Album sind einige gute Tracks drauf. Der zweite Teil ist definitiv besser … sehe es also nicht ganz so „streng“ wie du Chris. :)

  3. Hört mal zu das beste Lied aus Azads Album sind
    schon paar.. aber so sinnlose feats. wie mit godsilla oder adem hätte er sich sparen können und snaga, alles gute rapper aber sie ziehen azad runter weil sie nicht auf seinem niveou sind

Schreib einen Kommentar